1800 - 19001900 - 1935

1945   Erste brüderliche Zusammenkünfte im Mai. Kontaktaufnahme mit der französischen Besatzungsmacht.

1946  Wiederaufnahme der Arbeit am 7. Januar dank tatkräftiger Hilfe seitens der französischen Feldloge „Mont-Tonnerre“.

1950   Wiedereinzug in das Logenhaus unter großer Mithilfe von Brüdern des Grand Orient de France.

1963  Neugestaltung Logenräume. Festvortrag: Br. Stammberger (Bundesjustizminister a.D.). Herausgabe der kritischen europäischen Freimaurerzeitung „Euromason“ durch Br. K. G. Fischer.

1977    Stark beachtete öffentliche Diskussion zum Thema „Katholizismus und Freimaurerei“
.

1981    Großlogentag in Baden-Baden. Start der Aktion „Polenhilfe“.

1996    125. Stiftungsfest mit Europäischem Freimaurertreffen in Steinbach.

2001     Neugestaltung des Tempels, v.a. durch einen Sternenhimmel, der den Stand der Sterne zum Datum der Lichteinbringung zeigt.